DSL Verfügbarkeit prüfen – so sieht die Internet Verfügbarkeit bei DSL, Kabel und Homespot aus

Ein großes Thema bei der Suche nach dem richtigen Internet Tarif ist die Internet Verfügbarkeit. Sie gibt nicht nur Aufschluss darüber, wo DSL, Kabel Internet oder LTE/5G als Anschlussarten verfügbar sind, sondern auch welche Geschwindigkeiten gebucht werden können.

Über DSL-Fuchs.de kannst Du an Deiner Adresse die Internet Verfügbarkeit prüfen. Dazu in der untenstehenden Maske Postleitzahl, Ort, Straße und Hausnummer eingeben und die Suche starten. Schon werden alle Internet Tarife angezeigt, die für Dich verfügbar sind. Der Vorteil: Bestellst Du über DSL-Fuchs.de, sind die Internet Angebot bis zu 42% günstiger als beim Anbieter.

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosten einmalig monatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optionen einmalig monatlich
Vorteile einmalig monatlich
Durchschnitt pro Monat 0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monat monatlich
Grundgebühr 0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.

DSL Verfügbarkeit: Haushalte surfen deutschlandweit mit bis zu 250 Mbit/s

In Deutschland ist die DSL Verfügbarkeit sehr hoch. Die Anschlusstechnologie wird über das Telefonnetz geschaltet, an das die meisten Haushalte angeschlossen sind. Somit stellt sich bei der Verfügbarkeit vor allem die Frage, welcher DSL Anschluss genau vor Ort angeboten werden kann. Denn das hängt von der Modernität des Netzes ab.

Über reine Kupferleitungen ist eine DSL Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s möglich. Liegt bis zum Verteilerkasten vor dem Haus bereits Glasfaser und nur die letzten Meter werden über Kupfer zurückgelegt, ist von VDSL die Rede. Hierüber können bis zu 50 Mbit/s erreicht werden. DSL 16 und VDSL 50 sind bundesweit am besten verfügbar. Um die Bremskraft der Kupferleitungen bis ins Haus zu reduzieren, gibt es die Vectoring- und die Supervectoring-Technik. Hierüber sind dann bis zu 100 beziehungsweise 250 Mbit/s möglich. Über DSL-Fuchs.de kannst Du die DSL Verfügbarkeit einfach prüfen. Das Service-Angebot ist für Dich kostenlos und unverbindlich.

Kabel Internet Verfügbarkeit: bundesweit Gigabit Internet im Kabelnetz

Alternativ zu DSL gibt es Kabel Internet. Hier werden die Daten über das TV-Kabelnetz übertragen. Somit kann Kabel Internet als Anschlusstechnik in allen Haushalten mit Kabeldose genutzt werden. Das TV-Netz ist in Deutschland großflächig ausgebaut und verfügbar, im Vergleich zum Telefonnetz sind aber weniger Haushalte angeschlossen. Somit reicht die Kabel Internet Verfügbarkeit nicht an die DSL Werte heran.

Haushalte, die einen Kabelanschluss besitzen, können dafür deutlich höhere Geschwindigkeiten buchen. Das Kabel-Glasfasernetz in Deutschland wurde weiträumig modernisiert, sodass aktuelle Übertragungsstandards für Geschwindigkeiten von bis zu 500 oder 1.000 Mbit/s sorgen. Das Highspeed Internet ist an den meisten Kabelanschlüssen verfügbar. Ob Du Kabel Tarife buchen kannst, zeigt Dir die Verfügbarkeitsprüfung von DSL-Fuchs.de

Homespot Verfügbarkeit: Mobilfunknetze sind sehr gut ausgebaut

Über die Mobilfunknetze in Deutschland kann nicht nur mit dem Smartphone gesurft werden. Viele Internetprovider haben Homespot Angebote im Programm, bei denen die Internetverbindung für WLAN zuhause nicht über die DSL- oder TV-Leitung aufgebaut wird, sondern über das LTE- oder 5G-Netz. Endgeräte wie Computer oder Tablets vernetzen sich dann per WLAN mit dem passenden LTE- oder 5G-Router.

Homespot Angebote sind vor allem dann eine starke Internet Lösung, wenn ein Festnetzanschluss nur sehr langsam oder gar nicht möglich ist. Die Homespot Verfügbarkeit in Deutschland ist sehr hoch, denn die Mobilfunknetze sind bundesweit ausgebaut. So kann über schnelles LTE, in vielen Regionen sogar schon 5G, gesurft werden. Wie die Mobilfunknetze konkret bei Dir zuhause ausgebaut sind, kannst Du über DSL-Fuchs.de testen.

Glasfaser Verfügbarkeit: Netzbetreiber stecken im Ausbau

Beim Thema Internet Verfügbarkeit darf Glasfaser natürlich nicht fehlen. Schließlich ist die Anschlusstechnik besonders zukunftssicher. Über einen Glasfaseranschluss direkt ins Haus oder die Wohnung sind jetzt schon Internetgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s möglich. Zukünftig ist noch viel Luft nach oben. Die Netzbetreiber für Glasfaser Internet stecken mitten im Ausbau und schließen immer mehr Haushalte an die Lichtwellenleiter-Technologie an, die Glasfaser Verfügbarkeit steigt.

DSL Verfügbarkeit prüfen
Internet Verfügbarkeit prüfen

Die Internet Verfügbarkeit in Deutschland ist sehr hoch. Über DSL-Fuchs.de prüfst Du schnell und einfach, welche Internet Angebote an Deiner Adresse verfügbar sind. Dazu musst Du nur Deine Adresse eingeben:

Fragen und Antworten zu Internet Verfügbarkeit

Ganz einfach und unverbindlich ist die Verfügbarkeitsprüfung von DSL-Fuchs.de. Direkt Postleitzahl, Ort, Straße und Hausnummer eintragen und die Suche starten. Schon werden alle Internet Angebote ausgespielt, die an der eigenen Adresse gebucht werden können.

Welche Internetgeschwindigkeit am eigenen Wohnort verfügbar ist, hängt von der Anschlusstechnik und dem jeweiligen Netz ab. Über DSL sind bis zu 250 Mbit/s möglich, wobei DSL Anschlüsse mit bis zu 16 und 50 Mbit/s am weitesten verbreitet sind. Wer eine TV-Kabeldose zuhause hat, kann schnelles Kabel Internet bestellen. Dank moderner Kabel-Glasfasertechnik sind fast im gesamten Kabelnetz bis zu 1.000 Mbit/s möglich. Die Mobilfunknetze für Internet über LTE/5G sind flächendeckend ausgebebaut. Je nach Netzbetreiber sind Geschwindigkeiten bis 500 Mbit/s drin.

DSL ist in Deutschland sehr gut verfügbar. Die Anschlusstechnik wird nämlich über das Telefonnetz geschaltet, welches an die meisten Haushalte angeschlossen ist. Wer eine Telefondose zuhause hat, kann somit mit hoher Wahrscheinlichkeit einen DSL Anschluss einrichten.

Das Kabelnetz in Deutschland ist in allen Bundesländern ausgebaut. Die Verfügbarkeit reicht nicht an DSL heran, dennoch haben sehr viele Haushalte Zugang zu Kabel Internet. Dank großflächigen Netzmodernisierungen sind im gesamten Kabel-Glasfasernetz sehr hohe Internetgeschwindigkeiten buchbar.

Die deutschen Mobilfunknetze sind fast flächendeckend ausgebaut. Auch der LTE Standard ist mittlerweile sehr weiträumig empfangbar. Zudem schreitet der 5G Ausbau stetig voran. Somit sind Homespot Angebote für WLAN über das LTE/5G Netz eine echte Festnetz-Alternative, besonders in Gebieten ohne Zugang zu DSL oder Kabel Internet.

Den besten Preis finden

Auf DSL-Fuchs.de findest Du Dein Wunschangebot. Dank Sofortbonus sogar noch günstiger als direkt beim Anbieter. Also schnell Preise vergleichen und bares Geld sparen.

DSL-Fuchs.de