DSL Begriffe

Vergeben DSL Anbieter eine feste IP-Adresse?

Die Einrichtung einer festen IP-Adresse ist vor allem für diejenigen interessant, die einem Rechner eine feste Adresse zuordnen wollen. Das ermöglicht etwa den Zugriff von außen auf das jeweilige Gerät, beispielsweise durch einen Service-Dienstleister. Damit kann zuallererst wertvolle Zeit eingespart werden, da für die Überprüfung des Systems kein Vor-Ort-Termin mehr notwendig ist.

 

Feste IP-Adresse: Bei welchem DSL Anbieter kann ich diese erhalten?

Eine feste IP-Adresse ist auch dann ein Thema, wenn ein virtuelles privates Netz (Virtual Private Network, VPN) eingerichtet werden soll. Damit ist es auf eine sichere Art möglich, beispielsweise Daten mit anderen Benutzern auszutauschen oder von einem auswärtigen Rechner auf ein gesichertes Netzwerk zugreifen zu können. Darüber hinaus ist auch der Betrieb eines eigenen Mail-, FTP oder Webservers an einer festen IP-Adresse möglich.

 

Aktuell ist für Privatkunden eine feste IP-Adresse bei Alice DSL erhältlich. Bei Beauftragung des DSL Komplettpakets Alice Comfort ist diese Zusatzoption im monatlichen Paketpreis enthalten. Ansonsten ist eine feste IP-Adresse beispielsweise bei der Telekom ausschließlich für Geschäftskunden erhältlich.

DSL Geschwindigkeit
DSL Flatrate Ja Nein
Telefonflatrate Ja Nein
DSL Hardware mit WLAN ohne WLAN
Entertainment Ja Nein
DSL Verfügbarkeit
DSL Verfügbarkeit

Welche DSL Angebote sind aktuell am eigenen Wohnort erhältlich? Eine Antwort darauf liefert die schnelle und unkomplizierte Abfrage der DSL Verfügbarkeit auf DSL-Fuchs.de.

DSL Check