Congstar DSL kündigen

Meinen Congstar DSL Vertrag kündigen

Auf dieser Seite sind alle Informationen erfasst, die für die erfolgreiche Kündigung eines Congstar DSL Vertrags notwendig sind. Darüber hinaus kann mit dem hier hinterlegten PDF-Dokument ein individuelles Congstar Kündigungsschreiben erstellt werden. Die eigenen Vertrags- und Adressdaten einfach direkt ins PDF eingetragen, Kündigungsschreiben ausdrucken, fertig!

 

   

Congstar DSL kündigen

 

Ihr neuer Anbieter kündigt für Sie!

Ein DSL Vertrag sollte nur dann eigenhändig gekündigt werden, wenn die Mitnahme der alten Telefonnummer nicht gewünscht wird. Sollten Sie diese jedoch mitnehmen wollen, ist die Kündigung durch den neuen Anbieter erforderlich. Einfach das neue DSL Komplettpaket bestellen und dabei den alten Anbieter und die gewünschte Rufnummer(n) für die Nummernportierung angeben. Der neue Provider übernimmt den Rest für Sie.

 

Hier finden Sie die besten DSL Angebote

Keine eigenständige Kündigung notwendig!

Einfach neues Komplettpaket bestellen, alten Anbieter und Rufnummer angeben!

Reibungsloser Ablauf aller Formalitäten!

Problemlose Mitnahme der alten Rufnummer zum neuen Anbieter!

 

 

Tipps und Informationen zur Congstar DSL Kündigung

Alle allgemeinen Informationen zu den Kündigungsmodalitäten von Congstar DSL finden Sie hier. Für individuelle Angaben ist ein Blick auf den eigenen Vertrag ratsam.

 

1. Laufzeiten der DSL Verträge bei Congstar

Congstar DSL bietet Verträge mit 24 monatiger Laufzeit und ohne Mindestlaufzeit an. Bei zweijähriger Vertragsbindung verlängert sich die Laufzeit nach Ablauf des 24. Monats ohne Kündigung um weitere 12 Monate. Verträge ohne Mindestlaufzeit verlängern sich jeweils um einen Monat bis die Kündigung erfolgt.

2. Kündigungsfristen für Congstar DSL Verträge

Bei einer zweijährigen Vertragsbindung an Congstar DSL muss eine Kündigung spätestens 3 Monate vor Ende der Laufzeit erfolgen. Ist das Vertragsende für Juli datiert, muss im Mai die Kündigung bei Congstar vorliegen. Verträge ohne Mindestlaufzeit sind stets 2 Wochen vor Monatsende kündbar. In beiden Fällen ist das Datum, an dem das Schreiben den Empfänger erreicht, entscheidend für die Einhaltung der Frist.

3. Congstar DSL und Sonderkündigungsrecht

Neben den gesetzlich festgelegten Gründen für eine Sonderkündigung, wie etwa Todesfall und Privatinsolvenz, räumt Congstar seinen Kunden das Recht ein, von einem Vertrag ohne Einhaltung der Kündigungsfrist zurückzutreten, wenn die vereinbarte DSL Geschwindigkeit nicht erbracht wird oder das DSL Komplettpaket durch technische Probleme nicht mehr genutzt werden kann.

4. Congstar DSL berechnet Entschädigung bei Umzug

Congstar Kunden die umziehen, müssen ihren Vertrag generell kündigen, da am neuen Wohnort pauschal ein neuer Vertrag mit erneut beginnender Laufzeit geschaltet wird. Soll ein Vertrag mit zweijähriger Laufzeit vor Auslauf gekündigt werden, berechnet Congstar DSL eine Vorfälligkeitsentschädigung, die sich aus einem Viertel der bis zum Ablauf der vereinbarten Mindestlaufzeit zu zahlenden monatlichen Grundgebühren ergibt.

5. DSL Hardware von Congstar

Da Congstar DSL Kunden ihre DSL Hardware käuflich erwerben, muss diese nach Beendung des Vertragsverhältnisses nicht zurückgegeben werden.

6. E-Mail Accounts bei Congstar DSL

Nach Vertragsende löscht Congstar DSL alle E-Mail-Accounts inklusive der hinterlegten Daten des ehemaligen Kunden und stellt die Adressen zu Neubelegung frei. Eine Weiternutzung ist nicht möglich.

 

Wichtig: Ein Kündigungsschreiben kann zwar auch per E-Mail an Congstar DSL geschickt werden, die sicherste Form ist jedoch die Übermittlung per Post oder Fax.

 

Congstar DSL Kündigung leicht gemacht

Das folgende PDF-Dokument bietet eine praktikable Möglichkeit, ein Congstar Kündigungsschreiben schnell und einfach zu verfassen. Dazu müssen nur die freien Felder ausgefüllt und anschließend die Datei ausgedruckt werden. Vor Versand ist abschließend noch eine Unterschrift per Hand einzufügen. 

 

   

*Diese Internetseite ist urheberrechtlich geschützt.

Die hier aufgeführten Informationen stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.