DSL Begriffe

Was ist ein DSL Router?

Ein DSL Router ist ein DSL Modem, an dem mehrere Endgeräte angeschlossen werden können. Damit ist es möglich, parallel über mehrere PCs oder Laptops über einen DSL Anschluss das Internet zu nutzen. Darüber hinaus fungiert der DSL Router auch als Bindeglied zwischen den angeschlossen Rechnern. Innerhalb dieses Netzwerks besteht beispielsweise die Möglichkeit, den gegenseitigen Datenzugriff auf allen angeschlossenen Geräten zu ermöglichen oder Dateien direkt auszutauschen. Darüber hinaus ist es auch möglich, einen zentralen Netzwerkdrucker einzurichten oder eine zentrale Set-Top-Box anzuschließen, über die das Internet TV auf alle angeschlossenen Rechner übertragen werden kann.

 

Rückseite eines DSL Routers am DSL Anschluss

Bei einem DSL Router werden die Endgeräte über ein Netzwerkkabel angeschlossen. Für die drahtlose Nutzung des Netzwerks sind aber auch DSL Router mit WLAN Funktion erhältlich. Hier erfolgt der Austausch der Daten ausschließlich über eine kabellose Funkverbindung. Die DSL Provider bieten in der Regel beide Varianten als Teil der DSL Komplettpakete an. Oftmals ist die DSL Hardware bereits kostenlos im Pauschalpreis enthalten oder kann für einen einmaligen Betrag erworben oder gemietet werden.

DSL Geschwindigkeit
DSL Flatrate Ja Nein
Telefonflatrate Ja Nein
DSL Hardware mit WLAN ohne WLAN
Entertainment Ja Nein
DSL Ratgeber - Hardware
Welche DSL Hardware?

Modem,  Router, WLAN Funktion, Telefonanlage ... für welche DSL Anwendungen benötige ich welche DSL Hardware?

DSL Ratgeber