News vom 15. Dezember 2010 | DSL-Fuchs.de

PC auf Platz 1 der Weihnachtswünsche

image

Bei Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren sollte in diesem Jahr ein Computer unterm Weihnachtsbaum liegen. Dies geht aus einer Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbandes BITKOM hervor. Der tragbare PC liegt dabei deutlich vor dem Desktop PC.


Wunschzettel: Fahrrad und Fußball Auslaufmodelle

Ganz vorne bei den Lieblingswünschen der Jugendlichen platzieren sich ausschließlich technische Geräte: Hinter dem PC mit 32% landen der Fernseher mit 18% und die Digitalkamera mit 17%. Auf den weiteren Plätzen sind noch der MP3 Player (11%), das Festnetztelefon (10%), der DVD-Player/Laufwerk (9%), die Spielekonsole (8%) sowie die Musikanlage und das Handy (beide 7%) gelistet. Wer nach klassischen Geschenken, wie etwa einem Fahrrad oder einem Fußball sucht, wird auf den vorderen Plätzen nicht fündig werden, für die beiden Präsente interessieren sich lediglich drei bzw. ein Prozent der Jugendlichen.


Kaum Unterschiede zwischen Mädchen und Jungs

Wer gedacht hat, dass technische Geräte eher von Jungs gewünscht werden, wird durch die BITKOM Umfrage eines Besseren belehrt, denn es bestehen hier nur geringfügige Unterschiede. Tragbare PCs stehen sogar bei den Mädchen höher im Kurs. Zudem setzen gerade die Jüngeren auf technische Geräte: 45% der 10 bis 12-Jährigen haben für Weihnachten einen Computer auf der Wunschliste.


Weiterführende DSL-Fuchs.de Informationen

DSL Anbieter – Die wichtigsten DSL Anbieter im Überblick

DSL Verfügbarkeit – Tests zur Verfügbarkeit der DSL Angebote

 

Weitere DSL-Fuchs.de Nachrichten

JIM-Studie: Jugend medial voll ausgestattet | 13. Dezember 2010

Telekom schaltet ersten Gigabit Anschluss frei | 09. Dezember 2010

Musik, Filme, Software: Download-Markt boomt | 07. Dezember 2010

Deutsche Telekom baut auf Glasfaser und LTE | 03. Dezember 2010

 

DSL News - weiter zur aktuellen Übersicht

 

DSL Geschwindigkeit
DSL Flatrate Ja Nein
Telefonie-Flatrate Ja Nein
DSL Hardware mit WLAN ohne WLAN
Entertainment Ja Nein